Home
meine Familie
Persönliches
Hobbies
Bilder Kirchboitzen
Bilder Backgammon
Bilder USA 2oo4
Gästebuch
Kontakt


Tim war von Aug. 2oo3 an für 11 Monate in den USA, Indiana, Ferdinand
als Austauschschüler auf der Forest Park High School.





Dies haben Angelika und ich zum Anlass genommen, uns einen lang gehegten Wunsch zu erfüllen...

eine Reise in die USA

nicht nur, um unseren Sohn "abzuholen",
sondern vielmehr, um zu sehen, wovon er uns die ganze Zeit vorschwärmte, wo und wie er wohnte / lebte
und um den amerikanischen Alltag und Lebensstil kennenlernen zu dürfen.

hier lebte Tim 11 Monate:





Ferdinand Downtown

wirklich ein großes, weites Land
mit oft nur kilometerweiten
schnurgeraden Straßen...
diese Straße führte uns von Chicago südwärts
über 25 min geradeaus, OHNE auch nur
ein einziges Gebäude links oder rechts
zu sehen...
bis ne Raststätte kam...


"Vater" David

DAVID und ALICE

die "Schwestern"
links Sarah
mitte Ann
rechts Alice (Mutter)

sein "Bruder"
TONI (stehend rechts)
v.L.:
Ann
Chase
Ty
Dilly
Toni
Chase und Ty besuchten uns über Weihnachten/Sylvester 2oo4 in Walsrode


...wie man es aus dem Fernsehen kennt...



Tim`s Certificate-Übergabe

Tim und Lindsay
...leider nich meine Schwiegertochter
geworden...
(noch nicht)

Lindsay`s Graduation-Party


Lindsay´s Private Collection


Softball...

ähnlich dem Baseball, jedoch kleineres Feld,
andere Wurftechnik
und nicht so schnell

wird überwiegend von Kindern und Damen gespielt

Baseball



Leichtathletik
Leistungswettkampf von 13 Schulen

...das faszinierende an den Sportveranstaltungen ist:
im Vergleich zu Deutschland wird der Sport an den Schulen sehr groß geschrieben.
Das, was hier in den Sportvereinen in der Freizeit stattfindet, realisiert man in den USA während des Schulbetriebes (Ganztagsschule bis 16.oo Uhr, danach noch Sportunterricht/Training/Wettkampf).

Headhunter fahren durch die ganzen Staaten, um die besten Sportler mit einem Stipendium an die jeweilige Universität zu ziehen...
hier ist der Sport unheimliche Motivation und Karrieresprungbrett...

und zu den Sportwettkämpfen (Schul-, Bezirks- und Landesmeisterschaften) erscheinen Zuschauerzahlen...unglaublich...
da wäre jeder Sportverein hier froh drüber

ich finde diese Vorgehensweise einfach Klasse




Hier wird der Weltberühmte
Jim Beam Bourbon Whiskey gemacht

Jim Beam Distillery
Boston
Kentucky


hier befindet sich die Reife-/Lagerstätte
einzige Besichtigungsmöglichkeit für Touries

Abfüllort ist Clearmont, KY
ca 6o Miles weiter südlich von Boston

das Gründerhaus der BEAM´s...

...und ich mal flätig im Schaukelstuhl auf der Veranda

einer persönlichen Einladung des Firmengründers
XX.Beam folgend...
drinnen gabs noch nette Whiskey-Verköstigung...
bei rund 35° Außentemperatur ein echter Knaller

1 von rund 25 Lagerhäusern auf diesem Gelände
Fassungsvermögen rund 25o.ooo Barrel (Fässer) je Lagerhaus...

je Lagerhaus 13 Stockwerke

die schwarze Färbänderung am Gebäude ist naturbedingt durch die Baumrindenemissionen


...das Wohnhaus von Abraham Lincoln in Indiana
(geb. in Kentucky, aufgewachsen in Indiana)

West Baden Heilquelle
erbaut 19o2, war bis 1963
die höchste frei tragende Halle der Welt...

...der Zufall wollte es so, das wir gerade den Tag
DONALD TRUMP
übern Weg liefen.
Er war vor Ort, um das jetzt zum Hotel umgebaute Gebäude zu kaufen

der gesamte Komplex

Innenansicht...



eine der zahlreichen "Farmen"
Inhaber:
eine Familie EWING

Grundstück...
soweit das Auge sehen kann


NUN ist es endlich raus:
...hier wohnt der Weihnachtsmann

der Ort heißt wirklich so...

ist eine großflächige Wohnanlage an einem großen, künstlichen See
mit umfangreichen Wassersportmöglichkeiten
mit vielen bombastischen Häusern



Eigner der Location:

EWING

Ohio-River bei Louisville

Papa John´s Cardinal Stadium
Heimstadion der Louisville Cardinals
Football

Slugger Museum Louisville
Baseball-Museum

Indianapolis Car Circuit
hier finden die legendären
INDI 5oo Autorennen statt



die Rennstrecke als Poster
Poster sollte NUR 25 $ kosten...
da hab ich das einfach mal abgelichtet

...typisch Amerikanisch...
Werbung wo geht

...wer ist Größer???
...wer hat mehr Länge???

ein Original BIGFOOT...

und ich hab schon 192 cm Körperlänge

...wir hatten das Glück, das gerade an diesem Tag "Tag der offenen Tür" war und wir kostenlos auf das Gelände durften.
3 Tage später fand das INDI 5oo Race statt

habs mir nicht nehmen lassen, mit meinem Auto die Strecke mal abzufahren...

Indiana World War Memorial / Erinnerungsstätte


...typisches TOURI-Foto
aber zumindestens einmal auf ner Harley gesessen

Chicago Sky-line

Chicago...
Brunnen bekannt bei jedem, der AL BUNDY mag und schätzt
(ist in jedem Vorspann zu sehen)

unglaublich...
die ganze Zeit hatten wir über 35° in Indiana (und das im Mai)...
in Chicago angekommen...
fette 13°
somit in DIESER TOURI-Kluft an eine Stadterkundung
absolut nicht zu denken war.
Grund für dieses Klima und den kalten Wind ist der Lake Michigan,
der bildlich gesprochen rund 6o mtr. hinter der Kamera liegt


Heimstadion der
WHITE SOX
Chicago
Baseball

Michigan liegt gleich rechts von Chicago...
legt man amerikanische Verhältnisse zugrunde


MEIN Traumauto:
Corvette Stingray...
Verkaufspreis seinerzeit bei Markteinführung ab ca 5.ooo $
Marktwert heute ca. 25.ooo bis 35.ooo EUR


einfach nur WOW...
der wohl größte, eleganteste und...
geilste TRUCK...
ein PETERBILT

aber:
unbezahlbar...



...irgendetwas

muß ich falsch gemacht haben in meinem Leben

...und noch ne Corvette
hätte ich ein wenig mehr Geld bei mir gehabt...
hätt ich den gekauft...
der sollte nur 15.ooo $ kosten

das "Official Pace Car" der
Indi 5oo

damit wär ich bestimmt der Hit in Walsrode
und weitläufigem Umland

BUICK EIGHT

...das Auto gesehen
...und man fühlte sich in die Zeiten Al Capone`s zurückversetzt

einfach genial

that was that